F.H.S. Data-Forensic - Datenschutz und IT-Forensik

Ihr IT-Sachverständiger mit Schwerpunkt digitale Forensik

in Niederbayern

Daten sind in unserem heutigen, digitalen Zeitalter unglaublich kostbar. Das ruft häufig auch Personen auf den Plan, die sich die Daten aneignen möchten. Um sich die Daten zu verschaffen, müssen sich die Datendiebe Zugang zu Computersystemen verschaffen. Um z.B. unberechtigte Zugriffe auf Computersysteme oder sensible Daten durch Datendiebe etc. auszuwerten und auch aufzuklären, wird ein IT-Sachverständiger mit Schwerpunkt digitale Forensik eingesetzt.

Ebenso ist er in der Beweissicherung bei sonstiger Computerkriminalität tätig, wenn es z.B. um die Auswertung von der Polizei beschlagnahmter Datenträger z.B. im Fall von Kinder– oder Jugendpornographie geht. Er arbeitet eng mit betroffenen Unternehmen und Privatpersonen, aber auch mit der Polizei, mit weiteren Ermittlern, etwa Detekteien, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Insolvenzverwaltern, Zollbehörden, Gerichten, Strafverfolgungsbehörden und Rechtsanwälten sowie Versicherungen zusammen.

Was tut der Spezialist im Rahmen der Beweissicherung ?

In der digitalen Forensik begibt sich der IT-Spezialist auf Spurensuche auf dem Server, PC oder Mobilgerät. Der Täter hinterlässt durchaus Spuren, die der Experte auslesen kann. Neben dem typischen Hackerangriff auf ein Computersystem gilt es für den IT-Forensiker häufig aufzuklären, ob etwa ein Datendiebstahl oder eine Datenmanipulation erfolgt ist oder Produkte oder Software ausspioniert wurden. Auch Industrie- und Wirtschaftsspionage aufzudecken, gehört zu den Aufgaben des IT-Sachverständigen. Und manchmal kommt der Angriff gar nicht von außen: Auch in Fällen von digitalem Mobbing von Mitarbeitern beispielsweise greift der IT-Forensiker ein, um derartige Vorfälle zu klären.

Durch den IT-Forensiker wird eine digitale Autopsie eines Datenträgers mittels anerkannter Verfahren nach strengen Vorgaben durchgeführt, die Beweise gesichert und im Abschluss eine Expertise in Form eines qualifizierten Gutachtens aufbereitet.

IT - Experten aus Straubing

Was ist nach einem Verdacht auf Computermanipulation zu tun?

Mit der F.H.S. Data-Forensic GmbH & Co. KG in Straubing gewährleisten wir Ihnen stets ein absolut diskretes Vorgehen. Wir arbeiten zudem vertrauensvoll mit Ihnen zusammen, um eine umgehende und soweit wie möglich unkomplizierte Lösung für den gesamten Vorfall zu finden.

Gutachten vom zertifizierten IT-Sachverständigen bei der F.H.S. Data-Forensic GmbH & Co. KG

Wir fertigen Gutachten an für Privatpersonen und Versicherungen, für Gerichte und Strafverfolgungsbehörden sowie für Versicherungen. Rufen Sie uns an – wir helfen Ihnen im Schadensfall gerne weiter!

Bei der F.H.S. Data-Forensic GmbH & Co. KG in Straubing erwartet Sie Ihr IT-Sachverständiger.
Wir sind Mitglied im Bundesverband Europäischer Sachverständiger (VEGS) sowie der IT-Sachverständige sowohl durch diesen als auch durch die DEKRA als Sachverständiger für IT-Forensik geprüft. Ebenso sind wir Mitglied beim Bundesverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD).

Unser IT-Sachverständiger verfügt u.a. über folgende Zertifizierungen:

  • IT-Sachverständiger (VEGS)
  • Sachverständiger IT-Forensic (Zertifiziert durch DEKRA Certification GmbH)
  • IT-Forensic Analyst Spezialisiert auf Mobile Devices (Zertifiziert durch DEKRA Certification GmbH)
  • IT-Forensic Windows Expert (mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation)
  • Betriebl. Datenschutzbeauftragter (Zertifiziert durch TÜV-Nord)
  • Microsoft Certified Systems Engineer (MCSE)
  • Citrix Certified Administrator (CCA)

Mitgliedschaften Berufsverbände:

Bundesverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands e.V. (BvD)
Bundesverband Europäischer Gutachter und Sachverständiger e.V. (VEGS)

Berufshaftpflichtversicherung:

HISCOX (Siehe Impressum NC&T)